Eigene Anlieferung? Bei uns werden Sie Ihren Abfall los

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag 7:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Unsere Annahmebedingungen


In der Direktannahme unseres Wertstsoffhofs können Sie ganz unkompliziert mit PKW, Transporter oder LKW Ihre Abfälle selbst anliefern. Der angefallene Abfall wird auf einer geeichten Waage gewogen und kann danach direkt in unseren speziellen Abfallboxen abgeladen werden.

Für folgende Abfälle kann dieser Service geboten werden:

  • Gewerbeabfälle,
  • gemischte Bau- und Abbruchabfälle,
  • Sperrmüll, Holzabfälle A1 bis A4,
  • Bauschutt unbelastet,
  • Erdaushub unbelastet,
  • Beton,
  • Dachpappe teerfrei,
  • Gips,
  • Leichtbaustoffe,
  • Grünabfälle,
  • Glas,
  • Asbest (verpackt in Big-Bags),
  • künstliche Mineralfaser (verpackt in reißfesten PE-Säcken)

Abwicklung

Sie fahren mit Ihrem Fahrzeug (+ Hänger) auf die Waage und melden sich in der Disposition. Hier erhalten Sie einen Eingangskontrollschein. Nach dem Verwiegen fahren Sie auf den Hof. Unsere Eingangskontrolle stuft den Abfall ein und weist Ihnen einen Abladeplatz zu. Danach wird das Fahrzeug wieder verwogen. Den Eingangskontrollschein geben Sie in der Disposition ab. Die Abrechnung erfolgt gemäß den Eintragungen der Eingangskontrolle.

Kleinanlieferungen werden pauschal abgerechnet.

Abfallarten

  • Gemischte Abfälle:
    Siedlungsabfälle, Sperrmüll, gemischte Bau- und Abbruchabfälle, Gewerbeabfälle, gemischte Verpackungsabfälle
  • Gefährliche Abfälle:
    Kühlgeräte, Monitore / Fernseher, Altholz A4  (z. B. Bahnschwellen, Hölzer aus dem Garten- und Landschaftsbau), Leuchtstoffröhren,  Künstliche Mineralfaserabfälle verpackt in PE-Säcke, Asbesthaltige Baustoffe verpackt in Big-Bags.
  • Sortenreine Abfälle:
    Folien, Kunststoffabfälle, Glas, Papier / Pappe, Altholz, Metallschrott, Bauschutt, Gips, Leichtbaustoffe, Dachpappe teerfrei, Grünabfall, Wurzeln und Stammholz, Elektroschrott, Haushaltsgeräte